Dasing    

Betrunkene Frau irrt sich in Adresse

Dasing - Eine 63-jährige Pkw-Fahrerin ist am Samstag auf dem Nachhauseweg und dabei offensichtlich so betrunken gewesen, dass sie nicht mehr genau wusste, wo sie wohnt. Gegen 16.20 Uhr bog die alkoholisierte Fahrerin laut Polizei nicht nur in die falsche Hofeinfahrt ab, sie rammte dabei auch noch einen ordnungsgemäß geparkten Pkw, der hierdurch auf den davor geparkten Wagen geschoben wurde.


Beim Eintreffen der alarmierten Streife saß die 63-Jährige noch auf dem Fahrersitz, da es ihr aufgrund der Verkeilung der beiden Fahrzeuge nicht gelang, aus ihrem Pkw auszusteigen. Sie konnte schließlich auf den Beifahrersitz klettern und über die Beifahrertüre aussteigen.
Bei der Frau wurde deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein freiwillig vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,92 Promille, weshalb eine Blutentnahme angeordnet wurde. Zudem wurde der Führerschein sichergestellt.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 09.08.2020 17:06 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief