Adelzhausen    

Kollision mit Baum kostet das Leben

Irschenhofen - Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Dienstag auf der Verbindungsstraße zwischen Irschenhofen bei Adelzhausen und Rametsried, einem Ortsteil von Altomünster, ereignet. Ein 29-jähriger Augsburger verlor dabei sein Leben. Der junge Mann war mit seinem Opel in Richtung Rametsried unterwegs, als er in einer Linkskurve aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abkam und mit hoher Geschwindigkeit gegen einen alleinstehenden Baum prallte.


29-Jähriger stirbt bei Unfall
Das Auto des verunglückten Augsburgers musste abgeschleppt werden. Der Fahrer wurde an der Unfallstelle vom Bestatter abgeholt. Der Sachschaden beläuft sich auf 10 000 Euro, zur Ermittlung der Unfallursache hat die Staatsanwaltschaft Augsburg einen Gutachter eingeschaltet und eine Blutentnahme angeordnet. Foto: Bastian Brummer

Für den Fahrer kam jede Hilfe zu spät, er erlag noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Heretshausen und Adelzhausen, des Rettungsdienstes sowie der Friedberger Polizei konnten den Mann nicht mehr reanimieren, Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens bargen ihn.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 30.06.2020 18:40 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief