Baar    

Klage gegen Baar wegen Breitband

Baar - Wie Bürgermeister Leonhard Kandler im Gemeinderat Baar am Donnerstag bekanntgab, hat Konrad Dallmayr die Gemeinde Baar in Sachen Breitbandausbau verklagt.

In der kommenden Woche will man sich mit dem Rechtsanwalt besprechen. Hintergrund ist der gemäß Förderrichtlinien ausgeführte Breitbandausbau. Dabei kam es zu dem Kuriosum, dass nun nach dem Ausbau in derselben Straße unterschiedliche Übertragungsraten zur Verfügung stehen (wir berichteten).
Von Wilhelm Wagner


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 18.09.2019 09:13 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief