Augsburg

Baby ausgesetzt: Ist die 32-jährige Mutter vermindert schuldfähig?

sza-2820pb-prozess-baby_9fa2f4

Augsburg - Eine 32-jährige Frau aus Dillingen muss sich seit Dienstag vor dem Augsburger Landgericht verantworten, der Vorwurf: versuchter Totschlag. Die Angeklagte soll ihr neugeborenes Kind am Ortsrand von Unterglauheim im Kreis Dillingen ausgesetzt haben. Der erste Verhandlungstag endete allerdings nach nur wenigen Minuten, auf dem Programm stand lediglich die Anklageverlesung der Staatsanwaltschaft. Da eine Sachverständige der Gerichtsmedizin kurzfristig verhindert war, wurde die Aussage der 32-Jährigen vertagt und die Sitzung unterbrochen.  mehr...

qualitaet_wittelsbacher-land_50

Mayer & Söhne ist Träger des Qualitätssiegels Wittelsbacher Land, das Druckhaus ausgezeichnet als Mitglied des International Newspaper Quality Club


        




Augsburg

Drei Corona-Fälle imAugsburger Servatiusstift

a080720_servatius_stift

Augsburg - Im städtischen Seniorenzentrum Servatius sind zwei Mitarbeiterinnen positiv auf Covid-19 getestet worden. Als vorbeugende Sicherheitsmaßnahme wurden in Abstimmung mit dem Gesundheitsamt der Stadt Augsburg Reihentestungen durchgeführt, die eine weitere Infektion bei einer Bewohnerin hervorbrachten.  mehr...

Anzeigen


stiglmayr-sob
IHK Lehrstellenbörse

        





Seite : 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 (7 Seiten)