Vor Ort    

Sonne blendet: Fünf Unfälle auf der A8

Adelzhausen – Heute Morgen krachte es mehrfach auf der Autobahn A 8 Richtung München zwischen Adelzhausen und Odelzhausen. Wie die Verkehrspolizei Fürstenfeldbruck mitteilt, waren bei fünf Auffahrunfällen insgesamt zehn Fahrzeuge beteiligt, drei Menschen wurden dabei leicht verletzt. Insgesamt summiert sich der Schaden nach ersten Schätzungen auf 50 000 Euro.


r103519HubschrauberFotoBaye
Foto: Bayerische Polizei

Zur Absicherung der Unfallstellen, Versorgung der Verletzten und Reinigung der Fahrbahn waren mehrere Einsatzfahrzeuge der Verkehrspolizeiinspektion Fürstenfeldbruck, der Feuerwehren Dasing und Adelzhausen und Fahrzeuge der Rettungsdienste im Einsatz. Die Autos stauten sich zeitweise bis Dasing.
Nach dem schweren Verkehrsunfall am Montag auf der A 8 (wir berichteten) zwischen den Anschlussstellen Adelzhausen und Odelzhausen passierten am Dienstag ab etwa 8.15 Uhr weitere fünf Auffahrunfälle, bei denen die Fahrer angaben, von der tiefstehenden Sonne geblendet worden zu sein.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 14.01.2020 13:35 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief