Altomünster    

Überschlag bei Probefahrt

Markt Indersdorf - Am Mittwochabend ist es auf einem Feldweg bei Albersbach in der Gemeinde Markt Indersdorf bei einer Probefahrt zu einem Fahrzeugüberschlag gekommen.

Um 21.30 Uhr fuhr eine 31-jährige Indersdorferin mit einem nicht zugelassenen Opel auf einem Feldweg von Albersbach in Richtung Westerholzhausen. Aufgrund der laut Polizei rasanten Fahrweise kam sie in einer Kurve vom rechten Weg ab und überschlug sich mit ihrem Opel. Das Fahrzeug kam auf dem Dach zum Liegen. Die Unglücksfahrerin und ihr 33-jähriger Beifahrer blieben unverletzt.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 04.06.2020 16:19 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief