Aindling

Die Mauer muss weg

Gefahr im Wald

Aindling - Am Kirchfeld in Stotzard bei Aindling steht eine Natursteinmauer, die dort eigentlich nicht sein dürfte. Außerdem hat ihr Besitzer bereits vor mehreren Jahren eine Gartenhütte außerhalb der Baugrenze errichtet. Der Stotzarder wollte die beiden bereits errichteten Anlagen nachträglich legalisieren lassen. Ein nötiger Bauantrag war in der Vergangenheit vom Aindlinger Bauausschuss behandelt und befürwortet worden. Das Landratsamt als Baugenehmigungsbehörde hatte aber etwas dagegen.  mehr...


        




Aindling

Wilde Flucht mit dem Moped

Mann spricht Kind aus Auto an

Aindling - Weil sein Fahrzeug kein Kennzeichen trug, sollte ein 19-jähriger Mopedfahrer am Freitag gegen 14.50 Uhr angehalten werden. Wie die Polizei am Wochenende mitteilte, hatte der Verkehrsteilnehmer darauf nicht so wirklich Lust. Einer zivilen Streife war der 19-Jährige auf der Kreisstraße AIC 8 kurz vor Petersdorf aufgefallen. Auf Anhaltesignale reagierte er allerdings nicht, selbst nicht, als Blaulicht und Martinshorn hinzukamen. Der Mopedfahrer, so heißt es im Polizeibericht, hätte sich immer wieder umgedreht und teilweise auf bis zu 90 Stundenkilometer beschleunigt. Die Verfolgungsjagd hatte begonnen. Weitere Verkehrsteilnehmer steuerten ihr Fahrzeug in Appertshausen an den rechten Fahrbahnrand, um der Polizei den Weg zu erleichtern, der Mopedfahrer zog an den Fahrzeugen vorbei und fuhr weiter - in Richtung Binnenbach. Während der Fahrt wechselte der 19-Jährige immer wieder auf die linke Fahrspur, um das Überholen des Polizeiautos zu verhindern. In einem günstigen Moment schafften es die Beamten allerdings doch. Kein Problem für den Mopedfahrer: Seine Flucht setzte er mit hoher Geschwindigkeit auf dem Fahrradweg fort. Nun hatte der Streifenwagen freie Bahn, fuhr die Straße etwas weiter hinunter um dann in einen Feldweg nach rechts einzuscheren. Dort war der 19-Jährige schließlich gezwungen anzuhalten. Bei einem missglückten Ausweichmanöver kollidierte er zuletzt noch mit der rechten hinteren Seite des Polizeiautos und die Verfolgungsjagd nahm ein jähes Ende. Der 19-Jährige verletzte sich dabei leicht, Rettungswagen und Notarzt entließen den jungen Mann aber bereits an der Unfallstelle wieder. Der Schaden am Moped beläuft sich auf 300 Euro, der am Auto stand am Wochenende nicht fest. Zu allem Überfluss stellte sich in einem freiwilligen Drogentest heraus, dass der Mopedfahrer wohl Amphetamine sowie THC (Cannabis) im Körper hatte. Zur Blutentnahme kam er mit auf die Wache. Jetzt muss er sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis sowie Fahren ohne Zulassung verantworten. Das Kleinkraftrad wurde sichergestellt.  mehr...

Aindling

Begonnenes fortführen

nominierung-bürgerwille-aindli

Aindling - Seit Mittwochabend ist ein zweiter Bürgermeisterkandidat neben Gertrud Hitzler (CSU) für Aindling offiziell im Rennen. Bernd Aichele wurde bei der Nominierungsversammlung von Bürgerwille '76 einstimmig von den 30 Wahlberechtigen gewählt. Helga Holland, die bisher die SPD im Gemeinderat vertrat, geht nun für den Bürgerwillen in den Wahlkampf. Mit dabei sind auch ihr Ehemann Frank Domnick und Sohn Adrian Holland. Eine eigene SPD-Liste wird es nicht geben.  mehr...