Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Lokalnachrichten aus Aindling und Umgebung

<b>Traditionelle Blasmusik</b> und moderne Interpretationen ließen die Orchester des Aindlinger Musikvereins bei ihrem Frühjahrskonzert hören.  (Foto: Julia Bachmeir)

Ein Reigen der Solisten

Mit anspruchsvoller Unterhaltungsmusik, traditioneller Blas- und spannender Filmmusik begrüßten die Musikerinnen und Musiker des Aindlinger Musikvereins die Frühjahrszeit. Die Aindlinger Bürgermeisterin Gertrud Hitzler moderierte das fast zweistündige Programm beim Frühjahrskonzert in der Turnhalle der Mittelschule. Dabei zeigte sich, dass dem Verein die Ausbildung eine Herzenangelegenheit ist. Unter der musikalischen Leitung von Tobias Mittelmaier und Valentin Metzger wurden Jung und Alt integriert und machten das Konzert zu einem kurzweiligen Erlebnis. Der Verein informierte zudem mit Bildern über den aktuellen Umbau des alten Aindlinger Sportheims, welches als zukünftiges Vereinsheim dienen soll.
Stammtisch für SehbehinderteKinder sollen in MittagsbetreuungAufstieg und MitgliederplusAuto fährt durch einen ZaunNeues kleines BaugebietVerkehr beschäftigt AindlingerMotorradfahrer schwer verletztPichler Straße gesperrtBiberschäden und unzuverlässige BusseKettcar aus Hort geklautGraffiti in AindlingStarkbier in Pichl
north