Aichach    

Vor der Schule nicht zum Amtsarzt

Aichach - Das Gesundheitsamt hat mit den Schuleingangsuntersuchungen für das Schuljahr 2023/24 begonnen. Allerdings: "Da im staatlichen Gesundheitsamt in den nächsten Monaten nur zwei der eigentlich vier Fachkräfte für Sozialmedizin für diese Aufgabe zur Verfügung stehen, werden die Untersuchungen nur eingeschränkt stattfinden können", teilte das Landratsamt gestern mit.


Laut Sprecher Wolfgang Müller seien die zwei Kolleginnen nun "kurzfristig nicht im Einsatz". Um die Anzahl der zu untersuchenden Kinder geringer zu halten, werden in Aichach, in Friedberg und in Kissing für das kommende Schuljahr generell keine Schuleingangsuntersuchungen durchgeführt. "Dort werden im Rahmen der Schulanmeldung die Kindervorsorgehefte gesichtet und nur die Kinder, die nicht bei der Vorsorgeuntersuchung U9 waren, zur Schuleingangsuntersuchung eingeladen", heißt es in der Pressemitteilung. Warum gerade die größeren Städte gewählt wurden, erklärt Müller zum einen mit der Anzahl der Kinder, zum anderen aber auch damit, dass das Angebot an Kinderärzten dort wohl größer sei.
Die Vorschulkinder in allen anderen Gemeinden des Landkreises werden in den nächsten Monaten der Reihe nach untersucht. Nicht alle werden die Teilnahmebestätigung über die Schuleingangsuntersuchung zum Termin der Schuleinschreibung vorlegen können. Diese könne der Grundschule aber bis zum Sommer nachgereicht werden. Das Gesundheitsamt bedauere die Situation sehr, sehe aktuell aber keine andere Möglichkeit und bitte um Verständnis. Die Grundschulen und die Kindertageseinrichtungen im Landkreis Aichach-Friedberg habe das Gesundheitsamt bereits darüber informiert.
Bereits 2020 und 2021 fanden überhaupt keine Schuleingangsuntersuchungen statt. Die Gesundheitsämter sollten sich nach einer Ministeriumsanordnung zu allererst um die Eindämmung der Corona-Pandemie kümmern. Im vergangenen Jahr wurden die obligatorischen Untersuchungen der Vorschulkinder im Wittelsbacher Land laut Müller ganz normal durchgeführt. vga


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 25.01.2023 18:03 Uhr