Aichach    

Neue Decke: B 300 ab Montag dicht

Aichach/Kühbach - Die B 300 ist ab Montag, 8. August, zwischen den Anschlussstellen Aichach-Ost (Untergriesbach) und Kühbach-Süd in beiden Richtungen gesperrt. Grund sind laut des staatlichen Bauamts in Augsburg Sanierungen. Die Sperrung soll bis einschließlich 26. August bestehen bleiben. Umleitungen werden ausgeschildert. Sie verlaufen in Fahrtrichtung Ingolstadt über Schiltberg, Weilach und Gachenbach bis Kühbach-Nord. In der Gegenrichtung wird der Verkehr über Paar, Radersdorf und Walchshofen umgeleitet.


baustelle-b300
Ab Montag gesperrt: Die B 300 zwischen Untergriesbach und Kühbach. Foto: Bastian Brummer


Die Fahrbahndecke der Bundesstraße ist sanierungsbedürftig. Die Asphaltdecke soll erneuert werden. Die Baustelle wird am Montag eingerichtet. Im Anschluss wird die Fahrbahnschicht abgefräst und eine neue Asphaltdeckschicht aufgebracht. Auch die Bankette werden in den Kurvenbereichen verbessert. Die Baumaßnahme erstreckt sich über vier Kilometer.
Fast 50 000 Quadratmeter Asphaltdecke sollen ersetzt werden. Dafür sind Kosten in Höhe von 800 000 Euro veranschlagt. Die trägt die Bundesrepublik als sogenannter Baulastträger für die B 300. Im Anschluss an diese Maßnahme erneuert der Landkreis Aichach-Friedberg den Kreisverkehr an der Anschlussstelle Kühbach-Süd.
Wegen der Straßenbauarbeiten ändert sich auch der Fahrplan der AVV-Busse. Die Früh- und Vormittagsfahrten der Linien 241 und 242 von Unterbernbach, Schiltberg, Metzenried und Kühbach in Richtung Aichach starten jeweils sieben Minuten früher. Die Abfahrtszeiten am Bahnhof Aichach in Richtung Kühbach und Schiltberg bleiben weitgehend unverändert, erreichen ihr Ziel jedoch etwa sieben Minuten später. Die Vormittagsfahrt auf der AVV-Regionalbuslinie 241 mit Abfahrt um 10.16 Uhr ab "Aichach, Bahnhof" in Richtung Kühbach startet bereits um 10.01 Uhr. Dieser Fahrplan gilt bis 9. September.

Das Staatliche Bauamt Augsburg wird ab 19. September auch die Staatsstraße 2047 bei Oberbernbach erneuern. Weitere Informationen dazu sind für Anfang September angekündigt.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 05.08.2022 17:23 Uhr