Aichach    

Polizei unterbindet Drogenfahrt in Aichach

Aichach - Eine Drogenfahrt beendeten am Donnerstag Aichacher Polizisten. Sie hielten im Rahmen einer Verkehrskontrolle um 16 Uhr einen 33-jährigen Aichacher mit seinem Auto auf der Oskar-von-Miller-Straße an und stellten bei dem Mann drogentypische Auffälligkeiten fest.

 Ein Schnelltest bestätigte den Verdacht. Der Autofahrer stand unter dem Einfluss von Cannabisprodukten. Der 33-Jährige musste die Beamten ins Krankenhaus Aichach begleiten und sich einer Blutentnahme unterziehen.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 14.02.2020 15:40 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief