Aichach    

Ein Euro für jede Runde: Firmenspendenlauf findet wieder statt

Aichach (beh) Noch anderthalb Wochen, dann verwandelt sich der Aichacher Stadtgarten wieder in eine Sport- und Spaßarena. Die AICHACHER ZEITUNG und der Leichtathletikclub (LC) Aichach veranstalten am Sonntag, 22. September, wieder den Firmenspendenlauf. Wie im vergangenen Jahr findet die Benefizveranstaltung am Stadtgarten direkt an der Paar statt (Eingang von der Bahnhofstraße).


2018 drehten die Läufer ihre Runden erstmals nicht mehr in der Innenstadt, sondern in dem angenehmen Areal zwischen Freibad und Bahnhof. Damit waren die Veranstalter dem Wunsch vieler Läufer nachgekommen, führte der etwa 500 Meter lange Kurs um den Stadtplatz doch fast ausschließlich über Kopfsteinpflaster und ist dementsprechend muskel- und gelenkunfreundlich.
Ansonsten bleibt auch bei der fünften Auflage der Veranstaltung aber alles gleich. Mit jeder gelaufenen Runde sammeln die Läufer Geld. Die Arbeitgeber zahlen pro Runde einen Euro an die Aichacher Stiftung "Bürger helfen Bürgern". Aufgerufen sind alle Firmen, Behörden, Geschäfte und Praxen, mit ihren Mitarbeitern und deren Familienmitgliedern oder Freunden teilzunehmen und Teams zu melden. Aber auch Vereine oder Privatpersonen können mitlaufen und spenden.
Die Moderation übernimmt wieder der Aichacher Schauspieler Gerd Meyer.
Jede Runde wird auf einer Karte, die die Teilnehmer bekommen, abgestempelt. Man kann jederzeit ein- und aussteigen, Pausen machen und natürlich auch walken. Im Vordergrund steht nicht der sportliche Aspekt, sondern es zählt der olympische Gedanke, die Freude und der Spaß an der gemeinsamen Bewegung und der gute Zweck. Jede gelaufene oder gewalkte Runde trägt zum Gesamtergebnis bei. In den vergangenen Jahren kamen stets mehrere Tausend Euro für den guten Zweck zusammen.

Der Firmenspendenlauf findet am Sonntag, 22. September, von 14 bis 16 Uhr statt. Firmen und Behörden melden ihre Teams unter info@ lcaichach.de an.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 18.09.2019 09:13 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief