Aichach    

"Rundum gelungen"

Griesbeckerzell - "Rundum gelungen!" Mit diesen Worten fasste der Cheftrainer der Audi Schanzer Fußballschule, Pat Naumann, am Ende des einwöchigen Trainingscamps die diesjährige Audi Schanzer Fußballschule in Griesbeckerzell zusammen.

schanzer3_2

Doch auf dem Sportplatz des SCG ging es am Freitagnachmittag noch einmal hoch her: Zum Abschluss der Trainingswoche lieferten sich die 42 Kinder bei hochsommerlichen Temperaturen eine packendes Abschlussspiel gegen ein Team bestehend aus den eigenen Eltern und den Ingolstädter Trainern. In einer umkämpften Partie jubelten am Ende die Kinder, sie setzten sich mit 7:6 durch. Entsprechend groß war die Freude.
Nach der letzten Trainingseinheit am Freitagvormittag und dem abschließenden Kick wurden die Teilnehmer von den Ingolstädtern gebührend verabschiedet: Neben der FC Ingolstadt-Ausrüstung und Trinkflaschen, die bereits die ganze Woche im Einsatz waren, überreichten Naumann und sein Trainerteam zum Abschluss noch Geschenktüten an alle Nachwuchsfußballer. Jeder Teilnehmer erhielt einen kleinen DFB-Pokal als Andenken, des Weiteren gab es eine Mütze, Kartenspiele, Malsachen und Gutscheine.
Der Ehrenvorsitzende des SC Griesbeckerzell, Günter Fischer, stellte aufgrund der tollen Resonanz ein Camp im kommenden Jahr in Aussicht. Sowohl der Cheftrainer als auch Fischer lobten ausdrücklich die tolle Verpflegung durch Eltern während der Woche: So etwas habe Naumann bisher bei keiner Fußballschule erlebt, freute sich der Sachse.
Reich beschenkt und abgekämpft von einer Woche voller Fußball, machten sich die Buben und Mädchen mit strahlenden Augen mit ihren Eltern auf den Weg nach Hause.

Von Veit Rettenberger


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 13.08.2019 14:36 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief