Aichach    

Leistungsstark und leistungswillig: Die QA-Besten ausgezeichnet

Aichach - Im Kreuzgratgewölbe des Landkreises ehrten am Dienstag Landrat Dr. Klaus Metzger, Schulrätin Claudia Genswürger, Sparkassenchefin Birgit Cischek (Aichach-Schrobenhausen) und der stellvertretende Sparkassen-Regionaldirektor Rainer Genswürger (Augsburg) die besten Schüler mit dem Qualifizierten Schulabschluss (QA) und die Besten mit dem Mittleren Schulabschluss (M10) an den Mittelschulen im Landkreis. Den Ehrenreigen flankierten die Eltern, Geschwister, Omas und Opas.


QA-Beste
Die Freude über die guten Noten war bei den Besten an den Mittelschulen des Landkreises groß. Landrat, Schulrätin und die Sparkassen-Spitzen gratulierten und wünschten eine gute Zukunft. Fünfte von links ist Johanna Dreyer von der Mittelschule Aindling. Mit einem Schnitt von 1,11 wurde sie beste Absolventin im Landkreis. Foto: Erich Hoffmann


Mit diesem Empfang wurde das besondere Engagement und die besondere Leistung der Schüler belohnt. "Wir sind stolz auf euch", unterstrichen Schulrätin Claudia Genswürger und Landrat Klaus Metzger unisono. Google und Smartphone könnten eigenes Wissen nicht ersetzen, deshalb seien die erbrachten schulischen Leistungen umso höher einzuschätzen.
Ohne die Bemühungen der Lehrkräfte und den Rückhalt der Familien hätten sie das wohl nie geschafft, deshalb ging der Dank der Führungskräfte auch an die Lehrer und Eltern.
Nicht nur ihr Wissen, sondern auch soziale Komponenten aus der Schulzeit sollten die Landkreis-Besten mit ins künftige Leben nehmen. So viele Möglichkeiten wie sie hatte keine Generation vor ihnen, unterstrich Metzger. Akademiker, so der Landrat, könne man an vielen Stellen nicht brauchen, die Wirtschaft brauche dringend gute Fachkräfte. Dabei könne sich der hervorragende Schulabschluss als sehr wertvoll für die Zukunft erweisen.
Als Belohnung gab es für die erfolgreichen Absolventen von der Sparkasse neben den Glückwünschen auch Gutscheine. Erfolgreichste Absolventin unter den Spitzenreitern der Landkreis-Mittelschulen war Johanna Dreyer mit der Note 1,11 von der Mittelschule am Lechrain in Aindling.

Die Ergebnisse im Bereich Aichach:
QA-Beste:
-Geschwister-Scholl-Mittelschule: Beatrix Huber, Notendurschnitt 1,7, Fatjan Graiqevci 1,7, Magnus Bachmann 1,7.
-Mittelschule Aindling: Marco Lesch 1,5.
-Mittelschule Hollenbach: Michaela Euba 1,6, Bernhard Jung 1,6.
-Mittelschule Kühbach: Regina Gastl 1,8.
-Mittelschule Pöttmes: Klaudia Dragula 1,3.
-Mittelschule Sielenbach: keine 9. Klasse.
M10-Beste:
-Geschwister-Scholl-Mittelschule: Maurice Ismailji 1,89, Marco Calis 1,89.
-Mittelschule am Lechrain Aindling: Johanna Dreyer 1,11, Katharina Noll 1,44

Die Ergebnisse im Bereich Friedberg:
QA-Beste:
-Mittelschule Dasing: Annika Wölfle 1,2, Chora Thor 1,4.
-Mittelschule Stätzling-Derching: Tizian Kürbis 1,3.

Von Erich Hoffmann


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 18.09.2019 09:13 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief