Aichach    

Land der vielen Kulturen: Notker Wolf in Aichach

Aichach - Prof. Dr. Notker Wolf kommt zu einer Lesung nach Aichach in die Buchhandlung Rupprecht. Notker Wolf war von 2000 bis 2016 Abtprimas und damit der oberste Repräsentant der Benediktiner weltweit. In seinem neuen Buch "Hier bin ich Mensch, hier darf ich sein" beleuchtet er den vielschichtigen Begriff Heimat und beschäftigt sich mit der Frage nach einer typisch deutschen Kultur. Denn diese ist für ihn der Schlüssel im Umgang mit dem Fremden, von dem wir uns nicht abschotten können. Für ihn steht fest: Wir sind längst ein Land der vielen Kulturen und müssen miteinander Wege suchen, wie wir ein friedliches Zusammenleben gestalten können.


Die Veranstaltung beginnt am Mittwoch, 22. Mai, um 20 Uhr in der Buchhandlung Rupprecht am Aichacher Stadtplatz. Eintrittskarten (zwölf Euro) gibt es im Vorverkauf in der Buchhandlung.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 15.05.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief