Aichach    

Liebeserklärungen an den Landkreis

Aichach - Das Buch stand im Mittelpunkt des Landkreisempfangs am Freitagabend im bestens besuchten Kreuzgratgewölbe. Eingeladen waren Menschen, die sich ehrenamtlich in Büchereien engagieren, Archivbetreuer, Autoren von "Altbayern in Schwaben" und alle, die am druckfrischen Landkreisbuch "Aichach-Friedberg - ganz persönlich" mitgewirkt haben.


lk-empf-buchpräs-sixta-metzger
Zufrieden mit dem Ergebnis: Thomas Sixta, Landrat Klaus Metzger und Rainer Wendorff werfen einen ersten Blick in "Aichach-Friedberg - ganz persönlich". Gedruckt wurde es bei Mayer und Söhne, herausgegeben vom Neomedia Verlag. Fotos: Ines Speck


Im Buch der Bücher findet Prof. Dr. Thomas Schwartz, Pfarrer in Mering, "Überraschendes". Er las aus seinem noch nicht veröffentlichten, aber "gerade in der Nacht" fertiggestellten Werk "Auch Jesus hatte schlechte Laune".
Aus "Aichach-Friedberg - ganz persönlich" las in seiner unnachahmlichen Art der Schauspieler, Sprecher und Moderator Gerd Meyer, der in seinem im Landkreisbuch veröffentlichten Gedicht "Gestrandet" feststellt: "Woanders wohnen wollen wir nicht."
An dem gut besuchten, ungezwungenen Abend kam einmal der ganze Landkreis - Menschen aus dem südlichen und dem nördlichen Teil - zusammen, die unterschiedlichsten Berufe, Gesellschaftsschichten und Interessen hatten Möglichkeit zum Austausch.

Von Ines Speck


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 24.10.2016 12:00 Uhr