Affing    

Roter Teppich für Affinger Abschlussschüler

Affing - Auch wenn Feierlichkeiten immer noch mit vielen Einschränkungen verbunden sind, konnten die 76 Absolventinnen und Absolventen der Realschule Affing gebührend verabschiedet werden. Es wurden auch die jeweiligen Klassenbesten geehrt.


affing10C
Die Klassenbesten der 10 C (von links): Daniel Trunov, Michelle Jordan, Philipp Obeser, Fabian Vöst, Arda Efeoglu, Anthony Erdogan und Manoj Dhardeeban. Fotos: Constanze Sontheimer


Klassenweise waren die Jugendlichen zusammen mit ihren Eltern in der festlich geschmückten Schulaula versammelt. Dort wurde die Feier von der Lehrerband musikalisch eröffnet. Nicht nur Schulleitung, Lehrerkollegium und Elternbeirat waren vertreten, sondern auch der Affinger Bürgermeister Markus Winklhofer überbrachte seine persönlichen Glückwünsche. Landrat Klaus Metzger war mit einer Videobotschaft zugeschaltet. Für besondere Stimmung sorgte die Schulband mit rockigem Sound. Wie echte Stars durften sich die Abschlussschülerinnen und -schüler fühlen, als sie unter den Klängen ihres selbst ausgewählten Lieblingssongs den roten Teppich entlang zur Bühne schritten und dort glücklich ihr Zeugnis und eine Blume in Empfang nahmen. Im Hintergrund wurden Kinderfotos präsentiert, so dass es bestimmt so manchem stolzen Elternteil warm ums Herz wurde
Eine besondere Ehrung erhielten die Klassenbesten von Stefanie Dörle als Vertreterin der Schulpartnerfirma Haimer. "Jeder kleine, einzelne Wassertropfen wird im Laufe seines Lebens ein Teil eines großen Wasserspiels": Das waren die Worte der Einladungskarte, und in diesem Sinne wurden die 76 jungen Menschen in einen neuen Lebensabschnitt entlassen.

_affing10B
Die Besten der 10 B (von links): Dominik Pögl, Lisa Eichner und Elias Lechner.


_10A
In der Klasse 10 A wurden fünf Schülerinnen und Schüler für ihre besonderen Leistungen geehrt (von links): Julia Hoffmann, Anton Seebach, Julian Kirner, Melanie Schindele und (nicht auf dem Bild) Finn Werner.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 02.08.2021 17:44 Uhr