Affing    

Motorradfahrer schwerverletzt

Affing - Schwere Verletzungen zog sich bei einem Unfall in Affing am Montag ein 26-jähriger Motorradfahrer zu. Ein 19-jähriger Autofahrer hatte das Zweirad übersehen.

 Der junge Autofahrer wollte gegen 17.15 Uhr von Miedering kommend in Richtung Anwalting die Staatsstraße 2035 überqueren. Dabei übersah er den von rechts kommenden, in Richtung Bergen fahrenden Motorradfahrer. Dieser krachte in die rechte Fahrzeugseite. Der Mann, ein 26-Jähriger aus dem westlichen Landkreis Augsburg, wurde schwerverletzt. Er musste mit dem Rettungshubschrauber in die Uniklinik Augsburg geflogen werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von 15 000 Euro.



Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 21.07.2020 11:55 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief