Affing    

Prügelei bei Maifest in Mühlhausen

Mühlhausen - Zu einer handfesten Auseinandersetzung, bei der ein 19-Jähriger verletzt wurde, kam es am Dienstagabend gegen 22 Uhr auf dem Maifest in Mühlhausen.


Nach einem kurzen verbalen Disput versetzte ein bislang unbekannter Täter seinem Kontrahenten einen Faustschlag ins Gesicht, wie die Polizei Aichach mitteilt. Nachdem sich die beiden Männer getrennt hatten, kam es jedoch eine Stunde später beim Nachhauseweg zu einem erneuten Aufeinandertreffen. Wieder attackierte der Unbekannte den 19-Jährigen. Nachdem dieser durch einen Faustschlag zu Boden gegangen war, trat der Täter weiter mit den Füßen auf ihn ein. Der 19-Jährige musste mit Verdacht auf eine Gehirnerschütterung ins Krankenhaus gebracht werden. Bei dem Angreifer soll es sich um einen etwa 16 Jahre alten Jugendlichen mit auffallend langen dunkelblonden Haaren handeln.
Die Polizei Aichach bittet um sachdienliche Hinweise unter der Nummer 08251/89 89 21.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 01.05.2019 23:00 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief