Gesponserter Beitrag    

Männermode: Was Herren diesen Frühjahr tragen

Die warme Jahreshälfte steht in den Startlöchern und auch die Männer fragen sich, was sie jetzt tragen sollen. Gerade in der Übergangszeit muss die Kleidung wechselhaftem Wetter gewachsen sein. Diese Trends bieten den Herren Orientierung in Sachen Frühjahrsmode.



Männermode 2019
Bildrechte: Flickr (www.flickr.com/photos/foto_db/12163250506/). Bestimmte Rechte vorbehalten
Tim Reckmann

Wer den aktuellen Modetrends folgt, kommt um auffällige Farben nicht drum herum. Modeaffine Männer greifen diesen Frühling zu frischen Sorbet-Tönen wie Zitronengelb, Pfirsich oder Mintgrün. Hoodies, Hemden, Hosen und Hüte in diesen sanften Farben tun der männlichen Erscheinung keinen Abbruch. Wer kräftigere Farben bevorzugt, kann getrost zu Rot greifen. Bei den Mustern sind florale Prints, wie sie zum Beispiel auf Hawaii-Hemden zu finden sind, im Kommen.
 
Gekonnte Lässigkeit

Die aktuelle Männermode ist vor allem lässig und bequem. Elegante Kleidungsstücke werden mit sportlichen kombiniert. Selbst so traditionelle Kleidung wie Anzüge sehen heute entspannter und jugendlicher aus. Der letzte Trend für den Alltag ist jedoch Sportkleidung. Die schicken Jogginghosen, Sportschuhe und Trainingsshirts zeugen auch außerhalb des Sportstudios nicht mehr von Nachlässigkeit, sondern vom Interesse an Mode. Vorausgesetzt, ein sportliches Teil wird mit klassischer Kleidung kombiniert.

Eine Jogginghose passt zum Beispiel gut zu einer klassischen Lederjacke, die in der Überganszeit natürlich sowieso nicht fehlen darf. Wer eine Lederjacke kauft, die hochwertig und zeitlos ist, wird lange Freude an ihr haben. Eine sportliche Variante ist die funktionale Windjacke. Im angesagten Retro-Design bietet sie nicht nur Schutz vor Wind und Wetter, sondern ist auch sehr modisch. Auch hier kommt es auf den richtigen Mix von Kleidungsstilen und Stoffen an. Ein toller Stil- und Materialmix ergibt sich, wenn Männer die sportliche Windjacke zum Beispiel mit einer Chino-Hose, einem karierten Flanellhemd und Schnürstiefeln kombinieren.
 
Hosen werden weiter

Was viele Männer außerdem noch freuen wird: Die Hosen werden nach Jahren enger Schnitte wieder weiter und bequemer. Zu beachten ist dabei: Je weiter die Hose, desto schmaler sollte das Oberteil sein, um nicht auszusehen, als hätte man sich die Kleidung von jemandem geliehen. Für harmonische Proportionen stecken sie das Hemd oder Shirt in den Hosenbund. Angesagt sind weite Hosen mit einem verkürzten Saum, der den Knöchel frei lässt. Zu solchen Modellen passen am besten Sneaker, zu denen Herren weiße Socken tragen.
 


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 02.04.2019 14:10 Uhr



 
Drucken Speichern Senden Leserbrief