Ende des Jahres geht der Aindlinger Verwaltungsleiter Walter Krenz in Pension. Seine Nachfolge wird dann der bisherige Kämmerer Andreas Grägel antreten. Um die Kämmerei wieder zu verstärken, ist Tanja Posch aus Inchenhofen seit September neu im Team. Sie wird sich um einige Haushalte kümmern. Bürgermeisterin Gertud Hitzler stellte sie dem Gemeinderat in der Sitzung am Donnerstag kurz vor und hieß sie herzlich willkommen.