Süßlicher Geruch aus seinem Auto verriet am Donnerstag gegen 9 Uhr in Kühbach einen jungen Autofahrer. Dieser wurde von zwei Polizistinnen der Polizeiinspektion Aichach kontrolliert. Wie ein Sprecher berichtet, seien die Beamtinnen dem süßlichen Geruch von Marihuana im Auto gefolgt und haben so bei dem Fahrer verschiedenste Drogen gefunden. Da sie auch Hinweise ausmachten, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss am Steuer sitzt, wurde seine Weiterfahrt unterbunden. Der Mann musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Den Autofahrer erwartet nun neben der Ordnungswidrigkeit (Führen eines Pkws unter Drogeneinfluss) eine Strafanzeige wegen des Drogenbesitzes.