Bei der schon traditionellen Aktion der Pfarrei St. Magnus am Vortag des Kirchweihsonntags hisste Engelbert Thumm pünktlich zum Glockenschlag um 15 Uhr die Zachäusfahne auf dem Kirchturm – und für die Kinder regnete es Süßes aus dem Turmzimmer. Ab und zu kam auch noch zur Belustigung ein Wasserstrahl aus einer alten Feuerlöschpumpe dazu. Zwei Ministrantinnen hatten dabei ihre helle Freude. Noch fast im Trockenen konnten die Mädchen und Buben die Bonbons aufsammeln, denn kurze Zeit nach der Aktion öffnete sich der Himmel mit heftigem Regen.