Veröffentlicht am 18.11.2021 17:59

Stegmüller bleibt Stopsler-Chef

Die Vorstandschaft   des Stopselclubs (vorne, von links): Katharina Landherr (Schriftführerin), Marina Heinrich (Zweite Kassierin), Katja Gamperl (verabschiedet), Corinna Seemüller (Kassierin) sowie (hinten, von links) Stephan Mühlpointner (Beisitzer), Simon Sturm (Beisitzer), Jonas Schlecht (Sportwart), Martin Förg (Beisitzer), Markus Schoder (Zweiter Vorsitzender) und Vorsitzender Christian Stegmüller. 	Foto: Josef Kigle (Foto: Josef Kigle)
Die Vorstandschaft des Stopselclubs (vorne, von links): Katharina Landherr (Schriftführerin), Marina Heinrich (Zweite Kassierin), Katja Gamperl (verabschiedet), Corinna Seemüller (Kassierin) sowie (hinten, von links) Stephan Mühlpointner (Beisitzer), Simon Sturm (Beisitzer), Jonas Schlecht (Sportwart), Martin Förg (Beisitzer), Markus Schoder (Zweiter Vorsitzender) und Vorsitzender Christian Stegmüller. Foto: Josef Kigle (Foto: Josef Kigle)
Die Vorstandschaft des Stopselclubs (vorne, von links): Katharina Landherr (Schriftführerin), Marina Heinrich (Zweite Kassierin), Katja Gamperl (verabschiedet), Corinna Seemüller (Kassierin) sowie (hinten, von links) Stephan Mühlpointner (Beisitzer), Simon Sturm (Beisitzer), Jonas Schlecht (Sportwart), Martin Förg (Beisitzer), Markus Schoder (Zweiter Vorsitzender) und Vorsitzender Christian Stegmüller. Foto: Josef Kigle (Foto: Josef Kigle)
Die Vorstandschaft des Stopselclubs (vorne, von links): Katharina Landherr (Schriftführerin), Marina Heinrich (Zweite Kassierin), Katja Gamperl (verabschiedet), Corinna Seemüller (Kassierin) sowie (hinten, von links) Stephan Mühlpointner (Beisitzer), Simon Sturm (Beisitzer), Jonas Schlecht (Sportwart), Martin Förg (Beisitzer), Markus Schoder (Zweiter Vorsitzender) und Vorsitzender Christian Stegmüller. Foto: Josef Kigle (Foto: Josef Kigle)
Die Vorstandschaft des Stopselclubs (vorne, von links): Katharina Landherr (Schriftführerin), Marina Heinrich (Zweite Kassierin), Katja Gamperl (verabschiedet), Corinna Seemüller (Kassierin) sowie (hinten, von links) Stephan Mühlpointner (Beisitzer), Simon Sturm (Beisitzer), Jonas Schlecht (Sportwart), Martin Förg (Beisitzer), Markus Schoder (Zweiter Vorsitzender) und Vorsitzender Christian Stegmüller. Foto: Josef Kigle (Foto: Josef Kigle)

Die aktive Zeit der Stopsler lässt sich, wie in vielen Vereinen, auf 2019 und das frühe 2020 eingrenzen. Danach ging nicht mehr viel. Die letzte Aktion, bevor das Vereinsleben still stand, war der Bau eines Faschingswagens, den keiner mehr brauchte, weil keine Umzüge stattfanden. Der Nikolausdienst konnte wahrgenommen werden, durfte aber nur im Freien stattfinden. 2021 hielten die Stopsler dann wieder ein Wattturnier im Schützenheim ab.

Trotz der Ruhe im Verein blieben die Mitglieder treu, was sich auch in der Kasse bemerkbar macht. Die schließt auch heuer mit einem dicken Plus, trotz der Reparatur des vereinseigenen Zeltes.

Im Anschluss an die Berichte aus der Vorstandschaft folgte die Wahl unter der Leitung von Martin Höger. Sie brachten wenig Veränderung. Christian Stegmüller bleibt Chef, Markus Schoder sein Stellvertreter. Corinna Seemüller ist als Kassierin neu dazu gekommen und löst damit Katja Gamperl ab. Neu ist auch ihre Stellvertreterin Marina Heinrich. Schriftführerin ist weiterhin Katharina Landherr, Jonas Schlecht bleibt Sportwart, Simon Fuchs Zweiter.

Als Beisitzer gewählt wurden Stephan Mühlpointner, Simon Sturm und Martin Förg. Katja Gamperl erhielt zum Dank für ihre Arbeit ein Geschenk.

Später wurden Stimmen laut, die sich wünschten, die Vereinskleidung auf Vordermann zu bringe. Neue bestellen kann man bei Katharina Landherr. jok


Von Bastian Brummer
north