Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Veröffentlicht am 16.05.2024 13:40, aktualisiert am 16.05.2024 13:47

Sexueller Übergriff beim Kühbach Brauereifest: Opfer kannte den Täter flüchtig

Foto: mjt
Foto: mjt
Foto: mjt
Foto: mjt
Foto: mjt

Zum sexuellen Übergriff im Rahmen des Kühbacher Brauereifestes (wir berichteten) gab das Polizeipräsidium Schwaben Nord nun weitere Informationen an die Öffentlichkeit. Die Tat ereignete sich am Donnerstagabend vergangener Woche auf dem Parkplatz vor dem Festgelände.

Laut Polizei „soll es offenbar gegen den Willen einer 25-Jährigen zu sexuellen Handlungen mit einem Mann gekommen sein”. Die junge Frau erstatte am Folgetag Anzeige gegen den ihr flüchtig bekannten Mann. „Die weiteren Hintergründe der Tat sind aktuell Teil der laufenden Ermittlungen”, erklärt ein Polizeisprecher.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen übernommen. Mehrere bislang unbekannte Frauen kamen der 25-Jährigen Hinweisen zufolge zu Hilfe. Die Kriminalpolizei Augsburg bittet diese und weitere Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0821/323-3821 zu melden.

north