Pforten in eine längst vergangene Zeit öffnen sich über Pfingsten auf Schloss Scherneck. An allen drei Tagen dreht sich das Geschehen auf der Theaterbühne bei den historischen Kanonen am schroffen Eck um die jakobitischen Highlander und die Rotröcke seiner Majestät. Es gibt Fechtduelle und Lagerleben, Handwerker und Händler werden rund um das historische Kinderkarussell ihre Waren präsentieren und verkaufen.