Zeitlich wird es eng mit der Sanierung der Pöttmeser Pfarrkirche Sankt Peter und Paul. Noch stehen die Gerüste an Turm und Kirchenschiff und auch die Umgestaltung des Hauptportals an der Westseite ist noch nicht abgeschlossen. Für die offizielle Einweihung durch Bischof Bertram Meier steht der Termin 9. Juni schon lange fest, den Handwerkern verbleibt also nicht mehr viel Zeit.