Einen mehrtägigen Ausflug nach Marienbad unternahm eine Gruppe der Aichacher Rheuma-Liga. Von dort aus fuhr man nach Karlsbad, wo man bei einer Stadtführung die schönen Gebäude im Barock und Jugendstil bewunderte und viel über die heißen Quellen erfuhr. Die Heimreise erfolgte über die Stadt Eger und mit einem Besuch der Therme im Sibyllenbad in Neualbenreuth.