In zwei Fällen von Unfallflucht sucht die Aichacher Polizei Zeugen. Am Freitag, 10. Mai, wurde der Dienststelle mitgeteilt, dass in der Augsburger Straße auf Höhe der Esso-Tankstelle ein Verkehrsschild, ein gelber Tabellenwegweiser, angefahren worden war und jetzt in die Straße rage. Ein Verursacher hat sich nicht gemeldet, am Unfallort wurde aber das Kühleremblem eines Nissan gefunden.