Am Sonntag gegen 13.15 Uhr musste bei Derching ein Segelflugzeug notlanden. Ein Fluglehrer und sein Schüler hatten den Flughafen Augsburg angesteuert. Sie wollten dort landen. Aufgrund mangelnder Thermik schafften sie die verbliebene Strecke aber nicht mehr. Sie gingen samt Fluggerät neben der Autobahn A8 auf einem Acker nieder. Sowohl der Fluglehrer als auch der Flugschüler blieben unverletzt. Am Segelflugzeug entstand kein Sachschaden. Es wurde laut Polizei lediglich der Acker aufgewühlt.