Der Bürgerverein Thalhausen veranstaltete jüngst wieder sein traditionelles Weißwurtsessen zum Frühlingsbeginn. Ein Highlight waren dabei die jungen Pipinsrieder Musikanten, die spontan für die musikalische Umrahmung sorgten. Die Akquise des musikalischen Nachwuchses liegt ihnen besonders am Herzen, dafür machte Vorsitzender
Markus Knoll Werbung. Der Bürgerverein unterstützte die jungen Pipinsrieder Musikanten mit einer spontanen Spende aus dem Erlös der Veranstaltung (von links): Markus Knoll, Florian Bradl (Jugendleitung), Miriam Schmid (Jugendleitung), Vreni Limmer (Kassiererin) mit Markus Hagl und Florian Graf vom Bürgerverein Thalhausen.