Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung

Kleinbus verunglückt auf A8

Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. (Symbolfoto: David Libossek)
Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. (Symbolfoto: David Libossek)
Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. (Symbolfoto: David Libossek)
Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. (Symbolfoto: David Libossek)
Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. (Symbolfoto: David Libossek)

Bei einem Unfall auf der A8, auf Höhe Zusmarshausen, sind am Samstag mehrere Insassen eines Kleinbusses verletzt worden, zwei von ihnen schwer.

Gegen 13 Uhr war der 63-jährige Fahrer des Kleintransporters auf der rechten Fahrspur unterwegs. Im Fahrzeug befanden sich acht weitere Personen. Wie die Polizei berichtet, kam der Fahrer kurz vor der Ausfahrt Zusmarshausen von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Lärmschutzwand. Zwei Mitfahrer wurden schwer, die anderen sieben Insassen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Während der Bergung waren die rechte und die mittlere Fahrspur für etwa zwei Stunden gesperrt. (pm)

north