Ein 68-Jähriger ist am Dienstag gegen 7 Uhr auf der Strecke von Walchshofen Richtung Aichach aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn geraten. Dabei kollidierte er unmittelbar vor der Ortseinfahrt mit dem Auto einer aus Aichach kommenden 32-jährigen Frau. Durch den Frontalzusammenstoß kam ihr Auto von der Fahrbahn ab und geriet in den Grünstreifen. Die beiden Unfallbeteiligten wurden mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Beide Autos mussten abgeschleppt werden. Laut Polizei entstand ein Schaden von insgesamt 15 000 Euro.