Lokales (nur red)    

Auto landet auf dem Dach

Affing - Ein Fahranfänger schleuderte in der Nacht zu Montag zwischen Haunswies und Igenhausen mit seinem Auto in ein Maisfeld. Der Wagen landete auf dem Dach. Laut Polizei Aichach musste der 18-Jährige leicht verletzt mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.


Gegen 1.30 Uhr war der junge Mann auf der Kreisstraße AIC 4 unterwegs, als er auf halber Strecke zwischen den Ortschaften in einer leichten Rechtskurve zunächst auf das linke Bankett geriet, schleuderte und anschließend nach rechts von der Fahrbahn abgekommen ist, schildert ein Sprecher der Polizei den Unfall. In dem angrenzenden Maisfeld sei das Auto nach etwa zehn Metern auf dem Dach zum Liegen gekommen. Die Feuerwehren aus Igenhausen und Hollenbach rückten aus, mussten den Fahrer jedoch nicht aus dem Wagen befreien. Der Schaden am Fahrzeug beträgt laut Polizei etwa 8000 Euro und sei damit ein Totalschaden.


Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.


Veröffentlicht am 26.09.2022 18:02 Uhr