Lokales (nur red)

Wo steht's?

Reicherstein wartet auf Radweg Seite 16  mehr...

Lokales (nur red)

Heute in der Region

  mehr...

Lokales (nur red)

"Überlaute Musik" in Stätzling

Stätzling - Offenbar zu laut für Nachbars Ohren ist die Musik bei einer Party in Stätzling am Wochenende gewesen. Wie die Polizei mitteilt, sei eine Streife in der Nacht auf Sonntag gegen 1 Uhr morgens auf eine Ruhestörung hingewiesen worden. Über 400 Leute feierten an der Derchinger Straße in dem Friedberger Stadtteil. Zuvor hatten sich mehrere Anwohner über die laut Polizeibericht "überlaute Musik" beschwert. Weil die Feier zudem nicht angemeldet war, beendeten die Beamten die Veranstaltung. Den Ausrichter der Fete erwartet jetzt eine Anzeige.  mehr...

Lokales (nur red)

Unfall mit Alkohol

Friedberg - Nach einem Sturz mit seinem Mofa ist ein 53-Jähriger am Samstagabend leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht worden. Vorher hatten Beamte der Friedberger Polizei festgestellt, dass er mit 1,4 Promille Atemalkohol zu betrunken war, um überhaupt zu fahren. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 18.45 Uhr auf der Paartalstraße in Richtung Friedberg unterwegs, als er ohne Fremdeinwirkung im Kreisverkehr stürzte. Seinen Führerschein musste der Fahrer gleich abgeben. Den Mann erwartet jetzt eine Strafanzeige.  mehr...

Lokales (nur red)

AZ INTERN

Am Wochenende war Tag der offenen Gartentür. Es handelt sich um ein Ereignis, das unsere Kollegin schwer beeindruckt. Ihrer Ansicht nach handelt es sich bei einem Garten um einen Ort, der irgendwie eingegrünt ist und eine bequeme Liege enthält. Blumenduft ist auch nicht schlimm. Ihr Partner hingegen hält den Garten für eine Art Hochleistungs-Trainingslager für Spatenbesitzer. Blumen, Sträucher und Bäume werden unentwegt aus- und zwei Meter weiter wieder eingegraben. Manchmal hat sie auch den Eindruck, er wird mit dem Buddeln erst aufhören, wenn ihn ein australisches Känguru anstarrt. An schlechten Tagen hält sie es für einen Fluchtversuch.  mehr...

Lokales (nur red)

Opern-Klassiker im Schlosshof

hilg-tandern-brass_44425fa5-f5 Tandern - Der romantische Schlossinnenhof war am Samstagabend Schauplatz des siebten Sommerkonzerts, das "Zukunft Tandern" nach drei Jahren Corona-bedingter Pause veranstaltete. Vorsitzender Hans Glas freute es umso mehr, mit OperaBrass, den Blechbläsern des Bayerischen Staatsorchesters, ein weltbekanntes Kammermusik-Ensemble präsentieren zu können. 300 Besucherinnen und Besucher waren gekommen, um sich von der großen Opernklangfülle der neun Musiker und einer Musikerin in der herrlichen Sommernacht begeistern zu lassen.  mehr...

Lokales (nur red)

"So was gab's noch nie"

hirschenhausen-1 Hirschenhausen - Einen neuen Rekord hat das diesjährige Oldtimertreffen in Hirschenhausen am Sonntag aufgestellt, sowohl bei Teilnehmern als auch bei Zuschauern. Über 1000 Fahrzeuge, zum Teil bis aus München, seien angereist, erklärte Oldtimerfreunde-Chef Thomas Hofmann. Das sind so viele wie nie zuvor bei der Veranstaltung, die heuer zum 17. Mal über die Bühne ging..  mehr...

Lokales (nur red)

Weniger Alkohol, mehr Stadtfest

aic-stadtfest_2606_130823238 Aichach - Seit Ende April ist klar: In diesem Jahr soll es in Aichach am 6./7. August wieder ein Stadtfest geben. Allerdings werden einige Veränderungen vorgenommen, um das ausufernde Partygeschehen in manchen Ecken etwas einzubremsen. "Immer häufiger gab es Stimmen, dass das Stadtfest zu späterer Stunde nicht mehr das ist, was es einmal war und wie es gedacht ist", formuliert es Martina Baur von der Stadtverwaltung zurückhaltend. Gemeint sind vor allem die Partyzonen in der Steub- und der Hubmannstraße. Weniger Stände und auch weniger große Stände, leisere Musik und weniger harter Alkohol sollen nun für eine Entzerrung des Trubels sorgen.  mehr...

Lokales (nur red)

Jahre

Seite 16: Aichacher DHG verschiedet mit einem Festakt 69 Abiturienten  mehr...

Lokales (nur red)

Wahlen zum Aufsichtsrat

Rehling - Zu ihrer Generalversammlung lädt die Raiffeisenbank Rehling ihre Mitglieder heute Abend in die Sporthalle des Turn- und Sportvereins in Rehling-Oberach ein.  mehr...

Lokales (nur red)

Kriegerverein feiert drei Tage lang

obg-krieger_f7dd69c0-f558-11ec Obergriesbach - Zufrieden kann der Krieger- und Soldatenverein Obergriesbach auf sein dreitägiges Fest zum100-jährigen Gründungsjubiläum blicken. Der Freitagabend mit DJ Markus gehörte der jüngeren Generation. Trotz des regnerischen Wetters kamen fast 600 Gäste. Am Samstagabend gedachte der Verein feierlich der Vermissten und Gefallenen der beiden Weltkriege. Anschließend führte der Musikverein Obergriesbach den Festzug mit den Orts- und Patenvereinen zum Festzelt.  mehr...

Lokales (nur red)

Neue Technik, neuer Standort

Zu unserem Bericht über die Informationsveranstaltung in Inchenhofen zum Ausbau des 5G-Standards für Mobilfunk (22. Juni) erreichte uns folgender Leserbrief:  mehr...

Lokales (nur red)

Obdach für Domspatzen

Inchenhofen - Die Regensburger Domspatzen geben am Samstag, 23. Juli, um 18 Uhr ein Konzert in der Wallfahrtskirche in Inchenhofen. Nun fehlen aber noch Gasteltern für rund 30 Jungs, bei denen diese von 23. auf 24. Juli übernachten können.  mehr...

Lokales (nur red)

Kläranlage muss wachsen

hilg-gr-kläranlage-osj_d4dc3c1 Hilgertshausen - Die Hilgertshausener Kläranlage, die künftig auch Abwasser aus Tandern aufnimmt, muss erneuert und auf 5000 Einwohnergleichwerte erweitert werden. Zudem schreiben die abwasserrechtlichen Auflagen vor, dass auch ein Regenüberlaufbecken geschaffen werden muss. Zur Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen hat der Gemeinderat jetzt den Flächennutzungsplan geändert. Den Schritt begründete Bürgermeister Markus Hertlein so: "Das neue Kläranlagen-Areal würde über den derzeitigen Umgriff des Flächennutzungsplans hinausgehen." Der Gesamtaufwand für die neue Abwasserbeseitigung einschließlich der bereits verlegten Druckleitung von Tandern nach Hilgertshausen wird mit rund neun Millionen Euro beziffert.  mehr...

Lokales (nur red)

Singen im Bürgerhaus

Kleinberghofen - Das nächste "Singa macht a Freid" beim Verein für Theater und Heimatpflege (VTH) Kleinberghofen findet am Dienstag, 28. Juni, um 19.30 Uhr statt - bei schönem Wetter im Biergarten des Bürgerhauses, ansonsten im Saal. Der Liedschwerpunkt ist dabei auf folgende Themen gerichtet: Monat Juni, Bauernleben, Jagd, Tanzboden, Liebe und ein bisschen Lustiges. Die Leitung haben Siegfried und Gisela Bradl.  mehr...

Lokales (nur red)

Konflikte ohne Gericht lösen

Dachau - Die monatliche Beratung zur außergerichtlichen Konfliktlösung findet am Mittwoch, 6. Juli, von 14 bis 16 Uhr statt. Mediation ist eine alternative, außergerichtliche Methode zur Konfliktlösung. Ziel ist es, eine gemeinsame Lösung für alle Beteiligten zu finden und somit auf ein Gerichtsverfahren zu verzichten. Die Sprechstunde informiert neutral und kostenlos über die Möglichkeiten der außergerichtlichen Streitbeilegung. Dabei wird sowohl in privaten als auch in gewerblichen Konflikten beraten. Erfahrene Mediatoren beantworten Fragen und erklären unverbindlich das Verfahren und die Möglichkeiten der Mediation. Zur Planung des Sprechtags ist eine Voranmeldung per E-Mail an info@mediatoren-dachau.de erforderlich. Weitere Informationen unter www.mediatoren-dachau.de.  mehr...

Lokales (nur red)

Baubeginn für Ortspassage naht

Reicherstein - Teil zwei hieß es am Freitagabend für Pöttmes' Bürgermeister Mirko Ketz in Reicherstein bei der aktuellen Runde der Bürgerversammlungen. 19 Männer und fünf Frauen waren ins Nebenzimmer des Landgasthofs Brummer gekommen, um dem Bericht des Rathauschefs zu folgen. Zur Sanierung der Ortsdurchfahrt ist die Vermessung erfolgt, wie er berichtete. Dass Handlungsbedarf bestehe, sei klar; das gelte auch für die Verlängerung des Gehwegs in Richtung Osten bis zum Friseursalon. Als Termin für den Baubeginn nannte Ketz 2023.  mehr...

Lokales (nur red)

Treffen der Jagdgenossen

Untergriesbach - Die Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Untergriesbach findet am Donnerstag, 14. Juli, statt. Beginn der Sitzung ist um 19.30 Uhr im Gasthaus Wagner in Untergriesbach. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem Wahlen.  mehr...

Lokales (nur red)

Ratsch über Bahn

Aichach - Die Modelleisenbahnfreunde aus Aichach und Umgebung treffen sich am Mittwoch, 29. Juni, ab 19 Uhr zum Stammtisch beim Gasthof Specht in Aichach. Auch Neulinge sind willkommen, sich dort auszutauschen, vorwiegend über Themen im Zusammenhang mit der Welt der Modelleisenbahn.  mehr...

Lokales (nur red)

Nach 2280 Pausenbroten ist es geschafft

aic-abifeier_b261e2ef-f4a0-11e Aichach - Geschafft! 69 Schülerinnen und Schüler des Deutschherren-Gymnasiums (DHG) Aichach erhielten am Freitagnachmittag im Rahmen einer würdevollen Abiturfeier mit festlicher Stimmung in der voll besetzten Schulaula ihre ersehnten Abschlusszeugnisse. 13 von ihnen wurden mit einem Schulpreis ausgezeichnet. Bei der dreistündigen Feier gab es viel Lob. In einer Zeremonie mit Reden des Schulleiters, der Elternbeiratsvorsitzenden, von Schülern und Politikern sowie musikalischer Umrahmung wurden die elegant gekleideten Absolventinnen und Absolventen nach Übergabe der Abschlusszeugnisse "in die Freiheit entlassen".  mehr...