Beim Linksabbiegen hat eine 67-jährige Autofahrerin aus Karlsfeld am Dienstag gegen 18.30 Uhr in Dachau einen 66-jährigen Fußgänger aus Dachau erfasst. Die Autofahrerin war von der Friedenstraße nach links in die Feldiglstraße abgebogen. Im Einmündungsbereich erfasste sie den Mann, der in Richtung Sudetenlandstraße ging. Der Fußgänger erlitt durch den Zusammenstoß leichte Verletzungen und wurde vom Rettungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht. Die Unfallverursacherin erwartet ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung.