Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung

Einbruch in Apotheke

Gegen einen 48-Jährigen wird nun wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt.  (Symbolfoto: mjt)
Gegen einen 48-Jährigen wird nun wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt. (Symbolfoto: mjt)
Gegen einen 48-Jährigen wird nun wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt. (Symbolfoto: mjt)
Gegen einen 48-Jährigen wird nun wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt. (Symbolfoto: mjt)
Gegen einen 48-Jährigen wird nun wegen besonders schwerem Diebstahl ermittelt. (Symbolfoto: mjt)

Ein 48-Jähriger ist am Sonntag gewaltsam in eine Apotheke in der Viktoriastraße eingedrungen. Gegen 5.30 Uhr habe ihn ein Passant dabei beobachten können, wie er sich gewaltsam Zutritt zur Apotheke verschaffte. Der Zeuge informierte daraufhin eine Streife der Bundespolizei.

Der 48-Jährige entwendete Medikamente und verzehrte diverse Lebensmittel im mittleren zweistelligen Bereich. Beim Eintreffen der Polizei befand sich der Mann im Inneren der Apotheke und wurde vorläufig festgenommen.

Wie Polizei berichtet habe der Verdächtige, aufgrund gesundheitlicher Beschwerden, in ein Krankenhaus gebracht werden müssen. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei im niedrigen vierstelligen Bereich. Die Kriminalpolizei Augsburg ermittelt nun wegen eines besonders schweren Falls des Diebstahls gegen den Mann. (pm)

north