Sehr gut besucht war die Jahresversammlung des Schützenvereins Edelweiß, zu der Schützenmeister Peter Neide als Ehrengast auch Gauschützenmeister Joachim Stehr begrüßte. Wohl wichtigster Tagesordnungspunkt waren die Neuwahlen, die aber keinerlei Problem darstellten: Peter Neide stellte sich erneut für den Vorsitz zur Verfügung.