Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung
Veröffentlicht am 21.05.2024 16:20

Drohne findet Rollerdiebe in Haunstetten

Die Polizei versuchte zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. (Symbolfoto: Maximilian Tauch)
Die Polizei versuchte zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. (Symbolfoto: Maximilian Tauch)
Die Polizei versuchte zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. (Symbolfoto: Maximilian Tauch)
Die Polizei versuchte zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. (Symbolfoto: Maximilian Tauch)
Die Polizei versuchte zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. (Symbolfoto: Maximilian Tauch)

Ein 14-Jähriger und ein 33-Jähriger, die gemeinsam auf einem Roller unterwegs waren, sind in der Nacht auf Dienstag vor der Polizei geflüchtet. Mit einer Drohne fanden die Beamten die Männer letztendlich auf einem Feld in der Nähe des Stadtteils Haunstetten.

Gegen 2 Uhr versuchte eine Polizeistreife zunächst in der Postillionstraße, die Männer aufgrund von mehreren Verkehrsverstößen anzuhalten. Der Aufforderung kamen die beiden jedoch nicht nach. Sie flüchteten schließlich zu Fuß auf der Roggenstraße in Richtung Osten. Im Zuge der Fahndung entdeckte die Polizei mit einer Drohne die Männer auf einem nahegelegenen Feld. Die beiden wurden festgenommen. Bei der Überprüfung des Rollers stellte sich heraus, dass dieser gestohlen war. (pm)

north