Bei einem Festakt der Regierung von Schwaben am Montag im Kreuzgratgewölbe des Kreisgutes in Aichach wurden acht Landwirte für ihr Engagement als Natura-2000-Partner im Mähwiesenprojekt „Artenreiches Grünland im Wittelsbacher Land” ausgezeichnet. Landrat Klaus Metzger begrüßte dazu eine Reihe von Gästen, an der Spitze die „Natura-2000-Botschafterin” Dr. Auguste von Bayern, Regierungsvizepräsidentin Sabine Beck von der Regierung von Schwaben, Christoph Stein als Vertreter des Staatsministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz, den Vorsitzenden des Landschaftspflegeverbandes (LPV) Xaver Ziegler und Projektleiterin Angela Rieblinger. Die Hauptpersonen waren aber die Landwirte.