Beim abendlichen Gottesdienst gab es in der Tanderner Pfarrkirche Sankt Peter und Paul jüngst eine feierliche Fahnenweihe. Der Verein „Zukunft Tandern” hat sich im Hinblick auf das anstehende 150-jährige Gründungsjubiläum der Feuerwehr ein Fahnenbanner zugelegt, das Pfarrer Michael Heinrich im alten Kirchenraum vor dem Hochaltar segnete.
Von den Frauen der Vorstandschaft des Vereins wurde die Fahne getragen und vor der Segnung an Vorsitzenden Hans Glas übergeben. Pfarrer Michael Heinrich bezeichnete es als gute Idee, mit der Fahne auf die Herausforderungen der Zukunft zu blicken. Auf der Fahne ist das Vereinslogo abgebildet.