Der TSV Hilgertshausen konnte vergangene Woche seine schwarze Serie beenden und mit 3:2 bei Türk Dachau wieder einen Sieg einfahren. Auch wenn die Leistung noch ausbaufähig war, am Ende zählten die drei Punkte. Durch das Erfolgserlebnis erhoffen sich die Ilmtaler wieder zurück zu alter Stärke zu finden. Das wird auch notwendig sein, denn am Sonntag (Anpfiff 14.30 Uhr) kommt mit dem TSV Moosach-Hartmannshofen ein Kreisliga-Absteiger ins Ilmtalstadion, der in Sachen Aufstieg noch ein Wörtchen mitreden will.