Am Sonntag wurde das Christkönigsfest gefeiert. Es ist das Hochfest, an dem das katholische Kirchenjahr endet. Stadtpfarrer Herbert Gugler nahm die Feierstunde zum Anlass, auf ein positives Kirchenjahr 2023 zurück zu blicken. Aber auch der Neuanfang hat viel Positives, etwa die gelungene Premiere des neu gegründeten Projektchors. Zudem haben sich 22 Mädchen und Buben neu als Ministranten zum Dienst am Altar verpflichtet. Ein Dank ging an Pastoralreferent Markus Drößler, der sich seit mehr als 20 Jahren um die Ministranten-Gruppe kümmert. Ein Vergelt´s Gott ging an Pastoralreferentin Julia Winter (rechts neben Stadtpfarrer Herbert Gugler), die sich in den Mutterschutz verabschiedet.