Aufgeregt haben sich im Aichacher Standesamt vor dem Standesbeamten Stefan Beer der Teamleiter Philip Zandl und die Qualitätsmanagerin Stefanie Schmid das Jawort gegeben. Die Braut hatte sich verspätet. Das war aber nach dem ersten Hochzeitskuss schnell vergessen. Im Burghof ließ man die Jungvermählten danach hochleben.