Rund 200 Besucher nutzten jüngst die Gelegenheit, am Tag der offenen Tür den neuen Verkaufsraum von Nour und Fadi Aslan in Motzenhofen anzusehen und über die neuen Waren zu staunen. Neben den bekannten Produkten, wie Seifen, Öle und syrische Handwerksarbeiten gibt es dort nun auch den "Solo-Kaffee". Diese Kaffeemischung wird in der Pöttmeser Rösterei PeRu hergestellt.
Der Chef von Solo Naturkosmetik, Fadi Aslan, hatte eine Power-Point-Präsentation vorbereitet, die er am Nachmittag zwei Mal zeigte. Anschaulich erklärte er dabei, auf welche Weise er seine Seifen herstellt. Der studierte Chemiker wird nicht müde, die Unterschiede zwischen seinen Naturprodukten und den industriell hergestellten Waren zu erklären. Seine Seifen sind aus rein pflanzlichen Inhaltsstoffen.