Der Jahresrückblick 2023 der Aichacher Zeitung

Autos mit Steinen beworfen

Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise in dem Fall. (Foto: mjt)
Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise in dem Fall. (Foto: mjt)
Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise in dem Fall. (Foto: mjt)
Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise in dem Fall. (Foto: mjt)
Die Polizei hofft nun auf Zeugenhinweise in dem Fall. (Foto: mjt)

Ein oder mehrere bislang unbekannte Personen haben am Donnerstag mindestens zwei vorbeifahrende Autos im Stadtteil Inningen mit Steinen beworfen. Gegen 20.30 Uhr war eine 52-jährige Autofahrerin auf der Bobinger Straße unterwegs. Auf Höhe der Kirche traf ein Stein das Auto der 52-Jährigen, wodurch die Windschutzscheibe brach. Auch das Auto eines 39-Jährigen war kurz zuvor mit einem Stein beworfen worden. Wie der Polizei mittlerweile bekannt wurde, kam es offenbar bereits Anfang Januar sowie in der zweiten Februarwoche zu zwei ähnlichen Vorfällen. Dabei wurde jeweils ein Auto beschädigt. Der entstandene Schaden wird derzeit noch abgeklärt.

Die Polizei ermittelt wegen eines Gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen und Verkehrsteilnehmer, die ebenfalls beworfen wurden oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sich unter Telefon 0821/323 27 10 zu melden. (pm)

north