Am Sonntag ereignete sich kurz vor Mitternacht eine Unfallflucht auf der A 8. Gegen 23.45 Uhr fuhr ein Pkw-Fahrer mit seinem Mercedes auf der Autobahn Richtung Stuttgart. Ein bislang unbekannter Fahrer scherte mit seinem Audi beim Auffahren vor ihm ein. Um einen Unfall zu vermeiden, musste der Fahrer des Mercedes stark abbremsen und auf die linke Fahrspur ausweichen. Auf dieser konnte ein weiterer herannahender Mercedes nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr dem anderen Mercedes hinten auf. Der unbekannte Fahrer des Audi fuhr einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von etwa 8000 Euro. Die Polizei ermittelt jetzt wegen Unfallflucht. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter 0821/323-1910 an die Autobahnpolizei in Gersthofen zu wenden.