Welt

  

Syrische Staatsmedien ziehen Berichte über Raketenangriffe auf Homs zurück

Damaskus (AFP) Die syrischen Staatsmedien haben Berichte über Raketenangriffe in der Provinz Homs zurückgezogen. "Es gab keine Attacke von außen auf Syrien", stellte die Nachrichtenagentur Sana klar. Es habe sich um einen "falschen Alarm" gehandelt.

Damaskus (AFP) Die syrischen Staatsmedien haben Berichte über Raketenangriffe in der Provinz Homs zurückgezogen. "Es gab keine Attacke von außen auf Syrien", stellte die Nachrichtenagentur Sana klar. Es habe sich um einen "falschen Alarm" gehandelt.