Welt

HIV-Selbsttests sollen bald leichter erhältlich sein

dpa Berlin (dpa) - Für ein früheres Erkennen von Aids-Erkrankungen sollen Selbsttests auf eine HIV-Infektion künftig leichter erhältlich sein. Der Bundesrat stimmte am Freitag der Aufhebung von Beschränkungen zu, die Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auf den Weg gebracht hat.  mehr...

Welt

"Nicht das größte Problem, das wir zu lösen haben"

Christian Tamm Die Zeiten sind unruhig für die große Koalition. Vor allem die Versetzung von Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium setzt die SPD aber auch die Union unter Druck. Im Gespräch mit unserer Zeitung bezieht der CSU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl Stellung.  mehr...

Welt

"Nicht das größte Problem, dass wir zu lösen haben"

Christian Tamm Die Zeiten sind unruhig für die große Koalition. Vor allem die Versetzung von Hans-Georg Maaßen ins Bundesinnenministerium setzt die SPD aber auch die Union unter Druck. Im Gespräch mit unserer Zeitung bezieht der CSU-Bundestagsabgeordnete Reinhard Brandl Stellung.  mehr...

Welt

Ergebnisse zählen

Kurz vor den Olympischen Winterspielen 2018 im südkoreanischen Pyeongchang merkte Kim Jong Un, dass die Teilnahme vielleicht doch besser ist, als nur zuzuschauen. Der nordkoreanische Machthaber ging mit offenen Armen auf den Westen und den Nachbarn im Süden zu.  mehr...

Welt

Fünf Tipps für den Wiesnbesuch

ÖFFNUNGSZEITEN1 Die Bierzelte sind am Wochenende ab 9 Uhr geöffnet, wochentags ab 10 Uhr, der Bierausschank geht bis 22.30 Uhr.  mehr...

Welt

Polizei holt ersten Hambach-Aktivisten von Plattform

Die Baumhäuser im Hambacher Forst sind längst ein Symbol des Widerstands gegen die Braunkohle. Jetzt lassen die Behörden sie räumen. Die Aktivisten kündigen Aktionen "massenhaften zivilen Ungehorsams" an.  mehr...

Welt

"Die Probleme offen ansprechen"

Rom (DK) Am 25. September stellt die Deutsche Bischofskonferenz das Ergebnis einer Studie vor, in der sexueller Missbrauch in der Kirche in Deutschland aufgearbeitet werden soll.  mehr...

Welt

"In meinem Revier"

Abensberg (DK) Ministerpräsident Markus Söder setzt sechs Wochen vor der Landtagswahl auf seine bekannten Argumente: In Bayern ist die Welt noch in Ordnung. Dass die CSU in Umfragen auf 36 Prozent abgesackt ist, ist für ihn ein Tabu-Thema.  mehr...

Welt

Die SPD setzt auf Frauenpower

So viel geballte Frauenpower gibt es bei keiner anderen Partei auf dem Politischen Gillamoos. Für die SPD ziehen die Bundesvorsitzende Andrea Nahles und die bayerische Spitzenkandidatin Natascha Kohnen in die Redeschlacht.  mehr...

Welt

Huldvoller Vollstrecker

So etwas nennt man wohl eine "politische Steilvorlage": Eine Online-Umfrage der EU zur Zukunft der Zeitumstellung geht denkbar eindeutig aus.  mehr...

Welt

Konzert gegen Rechts

dpa Chemnitz (dpa) - Chemnitz bekommt am Montag ein Konzert gegen Rechts unter dem Motto „Wir sind mehr“. Dann wollen ab 17 Uhr auf dem Platz am Karl-Marx-Monument Die Toten Hosen, die Rapper Marteria & Casper, K.I.Z, Feine Sahne Fischfilet sowie die Lokalmatadoren Kraftklub und Trettmann auf.  mehr...

Welt

Mut zur "blauen Stunde"

Noch knapp zwei Monate, dann haben wir den 28. Oktober - und dann heißt es wieder wie bei Paulchen Panther: "Wer hat an der Uhr gedreht?  mehr...

Welt

Eine Reise in den Prager Frühling

Ingolstadt (DK) Die Hofmanns aus Ingolstadt wollten im Sommer 1968 nur einen Urlaub in Prag verbringen. Doch dann erlebte das Ehepaar hautnah mit, wie Warschauer-Pakt-Truppen die Hoffnung der Tschechen auf Freiheit erstickten. Ihr Fotoalbum von damals ist ein Stück Zeitgeschichte  mehr...

Welt

"Es greift zu kurz, Trump als Clown abzustempeln"

  mehr...

Welt

Unberührte Stellschrauben

Mittlerweile gibt es wahrlich genug plakative Aktionen, um die Menschheit auf die Endlichkeit wertvoller Ressourcen hinzuweisen.  mehr...

Welt

Kommentar: Asylpolitik aus Bayern

So schnell ist wohl bislang noch keine Behörde aus dem Boden gestampft worden.  mehr...

Welt

Asylpolitik aus Bayern

So schnell ist wohl bislang noch keine Behörde aus dem Boden gestampft worden.  mehr...

Welt

Kein Friedenskonzert im Ingolstädter Münster

Jesko Schulze-Reimpell Ingolstadt (DK) Völlig überraschend hat der Verein Freunde der Musik am Ingolstädter Münster ein für diesen Sonntag geplantes Konzert mit einer Aufführung des neuen Werks "Salamu" von Robert Maximilian Helmschrott abgesagt. Der Verzicht auf die Aufführung hat politische Gründe.  mehr...

Welt

Immer mehr Rentner mit Minijobs

Berlin (DK) Immer mehr Menschen verdienen sich jenseits des regulären Renteneintrittsalters etwas hinzu. Die Altersgruppe 65 Jahre und älter stellt inzwischen den größten Anteil an den geringfügig Beschäftigten.  mehr...

Welt

Audi vor dem Neustart

VW treibt den Neustart bei seiner Tochter Audi mit großen Schritten voran.  mehr...