Welt

Maduro-Herausforderer Falcón fordert neue Präsidentschaftswahl

Caracas (AFP) Der venezolanische Präsidenschaftskandidat Henri Falcón hat die Wahl vom Sonntag als ungültig bezeichnet und Neuwahlen gefordert.  mehr...

Welt

Bundesaußenminister Maas bei G20-Außenministertreffen in Buenos Aires

Buenos Aires (AFP) Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) nimmt am Montag in Buenos Aires am Treffen der G20-Außenminister in Buenos Aires teil. Die Konferenz widmet sich insbesondere der Frage, wie eine weltweite faire und nachhaltige Entwicklung gefördert werden kann.  mehr...

Welt

US-Außenminister Pompeo stellt neue Iran-Strategie vor

Washington (AFP) US-Außenminister Mike Pompeo stellt am Montag Washingtons neue Strategie zum Umgang mit dem Iran vor. Die USA streben nach dem Ausstieg aus dem Atomabkommen eine internationale Koalition gegen Teheran an.  mehr...

Welt

Iran hält EU-Bemühungen zur Rettung des Atomdeals für unzureichend

Teheran (AFP) Die europäischen Bemühungen zur Rettung des Atomabkommens mit dem Iran sind nach Worten des iranischen Außenministers Mohammed Dschawad Sarif unzureichend.  mehr...

Welt

Trump will Vorgehen von FBI im Wahlkampf offiziell untersuchen lassen

Washington (AFP) US-Präsident Donald Trump will eine angebliche Unterwanderung seines Wahlkampfes durch die Bundespolizei FBI untersuchen lassen. Er werde dies am Montag "offiziell" beantragen, kündigte Trump am Sonntag im Kurzbotschaftendienst Twitter an.  mehr...

Welt

Erdogan wirbt in Sarajevo um Wählerstimmen

Sarajevo (AFP) Bei einem umstrittenen Wahlkampfauftritt in Bosnien-Herzegowina hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan um die Stimmen der in Europa lebenden Türken geworben. Auch aus Deutschland waren tausende Türken angereist.  mehr...

Welt

Lega und Fünf Sterne einigen sich auf Kandidaten für Amt des Regierungschefs

Rom (AFP) Die populistische Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtsextreme Lega haben sich auf einen gemeinsamen Kandidaten für das Amt des Ministerpräsidenten verständigt. Auch über die Besetzung der Ministerposten herrsche Einigkeit, sagte Lega-Chef Salvini.  mehr...

Welt

Nach Flugzeugabsturz mit 110 Toten in Kuba laufen Ermittlungen an

Havanna (AFP) Nach dem Flugzeugabsturz in Kuba mit 110 Toten sind die Ermittlungen zur Unfallursache angelaufen. Einer der beiden Flugschreiber wurde gefunden. Die Ärzte kämpfen weiter um das Leben der drei Frauen, die den Absturz am Freitag überlebt hatten.  mehr...

Welt

Venezolaner wählen inmitten von Krise neuen Präsidenten

Caracas (AFP) Überschattet von einer schweren Wirtschaftskrise und dem Boykott der Opposition hat in Venezuela die Präsidentschaftswahl begonnen. Der sozialistische Amtsinhaber Nicolás Maduro hofft auf seine Wiederwahl für eine zweite sechsjährige Amtszeit.  mehr...

Welt

FDP wirbt um Grünen-Unterstützung für Untersuchungsausschuss zu Flüchtlingspolitik

Berlin (AFP) Die AfD unterstützt die Forderung der FDP nach einem Untersuchungsausschuss, der die gesamte Flüchtlingspolitik der Bundesregierung seit 2014 durchleuchten soll.  mehr...

Welt

Bericht: Todesschütze von Santa Fe verschonte einzelne Mitschüler bewusst

Santa Fe (AFP) Der 17-jährige Schütze von Texas hat bei seinem Amoklauf an einer High School offenbar Mitschüler verschont, die er mochte. Die "New York Times" berichtete unter Berufung auf Notizen eines Ermittlers, der Schütze habe gestanden.  mehr...

Welt

Trump berät mit Südkoreas Präsident über nordkoreanische Drohungen

Seoul (AFP) US-Präsident Trump hat sich mit Südkoreas Staatschef Moon über die nordkoreanische Drohung zur Absage eines Gipfeltreffens beraten. Beide wollen eng zusammenarbeiten, um den im Juni geplanten Gipfel von Trump und Nordkoreas Machthaber Kim zu retten.  mehr...

Welt

Venezuelas Wahlrat versichert: Keine Prämienzahlungen für Wähler

Caracas (AFP) Angesichts der Boykott-Aufrufe der Opposition zur Präsidentenwahl in Venezuela hat der Nationale Wahlrat versichert, dass Wähler für ihre Stimmabgabe nicht bezahlt würden. "Es wird keine Prämienzahlung" geben, sagte die Präsidentin des Wahlrats.  mehr...

Welt

Bericht: Mehr als die Hälfte der ausgereisten Dschihadisten hat deutschen Pass

Berlin (AFP) Der Bundesregierung liegen laut einem Medienbericht Erkenntnisse zu "mehr als tausend Islamisten aus Deutschland" vor, die zur Unterstützung einer Terrororganisation in Richtung Syrien und Irak ausgereist sind.  mehr...

Welt

Neuer katalanischer Regionalpräsident fordert Madrid mit Ministerauswahl heraus

Barcelona (AFP) Der neue katalanische Regionalpräsident Quim Torra hat mit der Auswahl der Minister seiner künftigen Regierung die spanische Zentralregierung herausgefordert. Die Regierung in Madrid sprach von einer "neuen Provokation".  mehr...

Welt

"BamS": Bamf überprüft nach Asyl-Skandal in Bremen 13 weitere Außenstellen

Berlin (AFP) Nach dem Asyl-Skandal in Bremen überprüft das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (Bamf) laut einem Zeitungsbericht 13 weitere Außenstellen. Diese seien aufgefallen, weil es dort bei der Bearbeitung von Asylanträgen im Vergleich zu anderen Dienststellen Abweichungen "nach oben oder unten" gegeben habe, berichtete die "Bild am Sonntag". Insgesamt sollten 8000 Anträge noch einmal überprüft werden.  mehr...

Welt

Zahl der Verletzten nach Schulmassaker in Texas von zehn auf 13 heraufgesetzt

Santa Fe (AFP) Nach dem neuerlichen Blutbad an einer US-Schule hat die Polizei die Zahl der Verletzten nach oben korrigiert. Bei der Schießerei in der texanischen Santa Fe High School seien am Freitag (Ortszeit) zehn Menschen getötet und 13 weitere verletzt worden, teilte die US-Bundespolizei FBI am Samstag mit. Zuvor war von zehn Toten und zehn Verletzten die Rede gewesen.  mehr...

Welt

Einigung zwischen Griechenland und EU zu ESM-Hilfen erzielt

Brüssel (AFP) Das hochverschuldete Griechenland hat sich mit der EU auf weitere Reformen im Gegenzug zu den Hilfen aus dem Europäischen Stabilitätsmechanismus (ESM) verständigt. Die Euro-Finanzminister sollen am Donnerstag darüber abstimmen.  mehr...

Welt

Chef der Bundesagentur für Arbeit für strenges Zuwanderungsgesetz

Berlin (AFP) Der Chef der Bundesagentur für Arbeit (BA), Detlef Scheele, fordert strenge Regeln für das geplante Zuwanderungsgesetz. Es sollten "nur Fachkräfte ins Land geholt werden und keine Ungelernten", sagte Scheele der "Welt am Sonntag".  mehr...

Welt

Sieben Frauenrechtsaktivisten in Saudi-Arabien festgenommen

Dubai (AFP) In Saudi-Arabien sind sieben Frauenrechtsaktivisten festgenommen worden. Die Menschenrechtsorganisation Human Rights Watch (HRW) erklärte, die Festnahmen seien seit Dienstag erfolgt.  mehr...