Weitere Gemeinden    

Diebe bocken Brummi auf

Derching - Am Wochenende wurden im Derchinger Gewerbegebiet "schier unglaubliche Diebstähle" verübt, so ein Sprecher der Polizei in Friedberg. Die Geschädigten trauten ihren Augen kaum: Mindestens zwei Täter haben einen Lastwagen aufgebockt und die Reifen gestohlen.

Zunächst haben die Täter haben mit einem Bolzenschneider den Zaun eines umfriedeten Geländes im Winterbruckenweg neben einer Spedition und einer Firma für Landtechnik aufgeschnitten, um auf das Gelände zu gelangen. Dort bockten die Täter eine gelbe Sattelzugmaschine eines Kieswerks vorne hoch, stellten die Achse auf Holzunterlagen und schraubten die beide neuwertigen vorderen Reifen ab. Diese rollten sie aus dem Gelände. Vermutlich wurden die Lastwagen-Reifen in einen größeren Liefer- oder Kastenwagen eingeladen, so die Polizei. Davor oder danach suchten die Täter das Gelände eines landwirtschaftlichen Lagers in unmittelbarer Nachbarschaft in der Äußeren Industriestraße auf. In einem stillgelegten landwirtschaftlichen Fahrsilo waren mehrere Baumaschinen und Anhänger abgestellt. Dort montierten die Täter auf die gleiche Weise zwei Reifen eines Nachläufer-Anhängers ab und transportierten sie mit ihrem Tatfahrzeug ab. Insgesamt entstand bei beiden Taten ein Schaden von rund 2500 Euro. Hinweise an die Polizei Friedberg, Telefon 0821/323-17 10.

Ausführliche Nachrichten aus dem Wittelsbacher Land, aus Bayern und der Welt im E-Paper der Aichacher Zeitung. Hier bestellen.

Veröffentlicht am 24.04.2018 12:31 Uhr




 

Drucken   Speichern   Senden    Leserbrief